OBERSCHWARZACH

Tourismusbüro im Schloss?

Das Konzept für die mögliche Nachnutzung des Schlosses Oberschwarzach ist weitgehend festgezurrt. Es soll ein barrierefreier, öffentlicher Raum werden mit der Verwaltung, dem Tourismusbüro, Veranstaltungsräumen auch für die Seniorenbetreuung und Gruppenräumen.
Nina Wittich und Steffen Moninger von der BBV-Landsiedlung Würzburg stellten im Schloss Oberschwarzach ein mögliches Konzept für die Nachnutzung des Schlosses vor. Noch sind dies aber alles nur Gedankenspiele.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR